Have any Questions? +01 123 444 555

Weitere Newsbeiträge

Im Rahmen der Information und der Mitwirkung durch die Bevölkerung und weitere Interessierte sowie

Die Familie Brauchli plant den Bau des Ziegeleiquartiers für Gewerbebetriebe und Wohnungen in Berg.

Die Familie Brauchli will ihre grosse Brache in Berg überbauen. Richtprojekt und Gestaltungsplan

Visionen für die Brauchli Ziegelei

Herzog & de Meuron realisieren erstmals ein Projekt im Kanton Thurgau: Das weltbekannte Basler Architekturbüro wird zusammen mit dem Büro Bühler Hartmann Zürich in den kommenden andershalb Jahren einen Masterplan für das insgesamt rund sieben Hektaren grosse Gelände der Brauchli Ziegelei AG in Berg erarbeiten. Teil dieses Masterplans ist ein Gestaltungsplan für eine rund drei Hektaren grosse Baulandreserve: Auf diesem neben der Ziegelei gelegenen und seit Jahrzehnten brachliegenden Areal sollen regionalen Medienberichten zufolge Wohnungen entstehen.

Wie es im Communiqué der Brauchli Ziegelei AG heisst, wollen Silvia Brauchli und Gabriela Brauchli Martini, die in fünfter Generation die unternehmerische Familientradition weitertragen, mit dem Auftrag an die weltweit renommierten Architekten zeigen, dass ihnen «eine visionäre wie auch verantwortungsvolle Planung für ihre Ostschweizer Heimatregion» am Herzen liegt. Die Wahl eines Investors steht noch aus.

Zurück

Copyright 2021 Ziegelei Quartier. Alle Rechte vorbehalten.